Diablo 3 Demo Systemvoraussetzungen

Man weiß immer noch nicht, wann Diablo 3 erscheinen wird. Entweder noch dieses Jahr oder aber auch 2012 soll man dann aber endlich wieder auf die Dämonen-Hatz gehen können. Viele Spieler fragen sich natürlich, ob ihr Computer die Systemanforderungen von Diablo 3 erfüllen wird. Nun bekommt man den ersten Anhaltspunkt.

Nun sind nämlich die Systeme der G-Star Convention in Seoul bekannt geworden, auf denen eine Diablo 3 Demo gelaufen ist. Deshalb nun die Diablo 3 Demo Systemanforderungen:

Diablo 3 Systemanforderung

  • CPU: Intel Core i7 870 (45nm, Soket 1156, 2.93GHz)
  • Motherboard: Intel DH55HC (intel H55)
  • RAM: EK Memory DDR3 10600 2GBx2EA
  • Video Card: GIGABYTE GeForce GTX 460 1GB WindForce or ZOTAC GeForce GTX 460 1GB
  • Hard Drive: Seagate Momentus XT 500GB
  • Power Supply: Acbel iPower 500
  • Case: Bestech Guardian
  • Monitor: Orion TopSync 24

Das hört sich erst einmal richtig happig an! Man darf aber nicht vergessen, dass zum einem es ja noch dauert, bis Diablo 3 erscheinen wird. Dann kann die obere Systemanforderung schon Standard sein und wird entsprechend auch billiger. Zum anderen wurden die Systeme nicht primär für die Diablo 3 Demo zusammengestellt, mit Blizzards Portokasse kann man dann schon klotzen statt kleckern. Und zu guter Letzt sollen die Hardwareproduzenten mit dem System auch noch Werbung gemacht haben.

Also keine Panik, Diablo 3 wird so anspruchsvoll wie es auf dem ersten Blick nun erscheint wohl nicht werden.

5 Gedanken zu „Diablo 3 Demo Systemvoraussetzungen

  1. Das sind keine Systemanforderungen, da hat wohl jemand ungenau recherchiert 😉

    Es handelt sich dabei um die Spezifikationen des Testsystems, welches absichtlich überdimensioniert gestaltet wurde, damit auch ja keine Ruckler im Spiel zu sehen sind. Die Systemanforderungen selbst sind noch vollkommen unklar, vielerorts wird aber vermutet, man kann sich an den Anforderungen von StarCraft II orientieren.

    Viel Spaß mit der Information 😉

  2. Naja, deswegen ja noch meine Anmerkung unter den vermeintlichen „Systemanforderungen“. Hast schon recht, vielleicht hätte ich das klarer kommunizieren sollen, wobei ich schon recht interessant finde, welche Hardware da zum Einsatz gekommen ist.

    Dennoch danke für deine Bemerkung!

  3. Tja, das würde wenn es so kommen sollte für mich wohl heißen es gibt nen neuen High-End-Laptop, lach. Aber ich hoffe doch das die Systemanforderungen nicht die von Starcraft übersteigen, dann säh das ganze doch wieder besser aus 🙂 Also lassen wir uns überraschen. Ich für meine teil habe schon mal vorbestellt! Dann kommt es auf jedenfall zu mir *hehe*

  4. Ich denke auch nicht das die Systemvoraussetzungen so extrem ausfallen. Blizzard ist eigentlich dafür bekannt, dass auch ältere System bei den neuen Spielen immer noch eine Chance bekommen.

    Aber mal abwarten und Tee trinken 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.